Artikel

Kein OB für Münster mit den Stimmen der AfD!

22. September 2020

*Pressemitteilung*

Sehr geehrte Damen und Herren,

erfreulicherweise haben zahlreiche Kandidat*innen für den Stadtrat und das OB-Amt die „Münsteraner Erklärung gegen Rechts“ unterschrieben und sich im Wahlkampf klar gegen die AfD ausgesprochen.  

Sie sind sich einig: Eine Partei, deren Programm aus Rassismus, Nationalismus, Menschenverachtung und sozialer Ausgrenzung besteht, darf nicht als demokratische oder diskursfähige Partei angesehen und …

... weiterlesen »

Gedenken an die Hinrichtung von Franciszek Banaś und Wacław Ceglewski

13. August 2020

Bericht in der WN Greven: https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/4253458-Gedenken-an-Hinrichtung-polnischer-Zwangsarbeiter-in-den-Bockholter-Bergen-vor-78-Jahren-Ihr-Schicksal-darf-nicht-in-Vergessenheit-geraten

Die VVN-BdA Münster gedenkt auch in diesem Jahr anlässlich des 78. Jahrestages der Hinrichtung gemeinsam mit Bündnis 90/Die Grünen (Ortsverband Greven) an der Gedenkstätte in den Bockholter Bergen den beiden NS-Opfern.

Am 14. August 1942 wurden die beiden Polen Franciszek Banaś und Wacław Ceglewski in den Bockholter Bergen bei Greven (Münsterland) …

... weiterlesen »

Neue Ausgabe „antenne antifa“ ab nächster Woche online: Militärdenkmäler in Münster, Erfolgreiche Versammlung vor der Paul-Wulf-Skulptur, Schriftstellerverband PEN solidarisiert sich mit der VVN.

13. August 2020

Neue Radiosendung vom 11. Auguast 2020 ist online mit folgenden Themen:Militärdenkmäler in Münster: Das Traindenkmal wurde mit Farbe beschmiert. Was ist der Hintergrund und die Geschichte dieses Denkmals? Es gibt eine länger andauernde Diskussion zum Umgang mit den Kriegerdenkmälern, die einfach noch weiter geführt werden muss und nicht jede kleine Änderung darf mit dem Denkmalschutz …

... weiterlesen »

Neue Ausgabe „antenne antifa“ online: AfD für Lewe, Oktoberfest-Attentat, Racial Profiling-Studie …

15. Juli 2020

Unsere neue Radiosendung vom 14. Juli 2020 ist online mit folgenden Themen:

Bei der Kommunalwahl am 13.09.2020 ruft die AfD dazu, auf den OB Markus Lewe wiederzuwählen. Wie ist das zu bewerten?
Die gerade erst wieder aufgenommen Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat wurden eingestellt. Dieses Attentat ist das schlimmste rechtsterroristische Attentat in der Geschichte der Bundesrepublik mit 13 Toten …

... weiterlesen »

Neue Ausgabe „antenne antifa“ online: Protest gegen AfD in Münster, Mord an George Floyd

20. Juni 2020

, , , , ,

Unsere neue Radiosendung vom 9. Juni 2020 ist online.
Diesmal im Programm:
Ende Mai fand die Aufstellungsversammlung der AfD in Münster statt. In der Stadthalle Hiltrup wollte der Kreisverband der Partei die Kandidat*innen für die Kommunalwahl in NRW 2020 wählen. Dagegen hatte das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ in Münster zum Protest aufgerufen. In „antenne antifa“ gehen …

... weiterlesen »

„Münsteraner Erklärung gegen rechts“: Klare Abgrenzung der demokratischen Parteien von AfD gefordert

20. Juni 2020

, , , ,

Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis Münster“ fordert in einer Pressemitteilung, dass sich alle demokratischen Parteien in Münster der „Münsteraner Erklärung gegen rechts“ anschließen. In der Erklärung hatten bisher nur die Oberbürgermeisterkandidat*innen von Die Grünen/GAL, SPD, Die Linke, ÖDP und Liste „Münster ist bunt“ dazu bekannt, nicht mit der extrem rechten sich ein Podium zu …

... weiterlesen »

Münster: „I can’t breathe!“

7. Juni 2020

, , ,

Über die tolle antirassistische Kundgebung am 6. Juni 2020 auf dem Schlossplatz berichtet r-mediabase:
Münster: „I can’t breathe!“
Am Samstag, den 6. Juni 2020, versammelten sich über 3.000 Menschen auf Münsters Schlossplatz, um dem ermordeten Afroamerikaner George Floyd und allen, die von rassistischer Gewalt betroffen sind, zu gedenken. Die Kundgebung begann mit einer exakt 8:46 Minuten langen Gedenkminute. …

... weiterlesen »

„May-Ayim-Platz“: Umbenennung der „Danziger Freiheit“ gefordert

7. Juni 2020

, , ,

Über die Forderung der Münsterschen Kommunalwahlliste „Münster ist bunt und international“ die „Danziger Freiheit“ umzubenennen berichtet r-mediabase:
„May-Ayim-Platz“: Umbenennung der „Danziger Freiheit“ gefordert

Münster. Kurz vorher gab es noch einen heftigen Regenschauer: Trotzdem kamen mehr als die 25 am Samstagmorgen, den 6. Juni 2020, zur Bushaltestelle „Danziger Freiheit“, um öffentlich die Umbenennung der Haltestelle und des Platzes …

... weiterlesen »

Mit ohne Masken gegen die Maskendiktatur

7. Juni 2020

, , ,

Über die Gegenaktionen der Verschwörungsschwurbler berichtet r-mediabase:
Mit ohne Masken gegen die Maskendiktatur

Münster. Schon circa einen Monat lang demonstrieren Lockdown-Gegner*innen in Münster gegen die Corona-Beschränkungen und für die „Grundrechte“. Nach ihrer Ansicht war das wohl alles Fake. Es würde eine Diktatur errichtet werden. Dass die meisten Beschränkungen und Grundrechtseinschränkungen inzwischen aufgehoben sind, haben sie nicht so …

... weiterlesen »

Keinen Meter der AfD – auch nicht im Kommunalwahlkampf!

7. Juni 2020

Über die Aktionen des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“ berichtet r-mediabase:
Keinen Meter der AfD – auch nicht im Kommunalwahlkampf!

Münster. Unter dem Motto „Keinen Meter der AfD – auch nicht im Kommunalwahlkampf!“ fand am 30. Mai 2020 vor der Stadthalle in Hiltrup eine Auftaktkundgebung mit mehr als 130 Menschen gegen die zweite Aufstellungsversammlung der Münsteraner AfD …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·