Einladung zum „Alternativen Volkstrauertag“!

19. September 2016

Gedenkandacht und Besuch der Gräber

Am Sonntag, den 13. November 2016 – 15:30h

Ort: Alte (kleine) Clemenskirche, An der alten Kirche 1, Münster-Hiltrup

Seit 10 Jahren beteiligt sich die VVN-BdA Münster an einem Gedenken für Zwangsarbeiter*innen in Hiltrup:

Normalerweise wird am sog. Volkstrauertag zunächst der deutschen Opfer des Krieges und dabei in erster Linie der gefallenen Soldaten gedacht. Leider passiert es dabei immer wieder das Täter und Opfer miteinander verschwimmen.

Wir versuchen ein alternatives Gedenken, indem wir uns auf die Menschen besinnen, die von Anfang an Opfer des von Deutschland ausgelösten Krieges waren. Menschen, die nicht „nur“ vom Krieg überrannt, sondern die auch noch in ein fremdes Land verschleppt wurden. Wir laden euch ein: Kommt, beteiligt euch an diesem „Alternativen Volkstrauertag“ in Hiltrup!

Anschließend besuchen wir die Gräber der Zwangsarbeiter_innen auf dem Friedhof um dort Blumen niederzulegen. Einladung zum „Alternativen Volkstrauertag“! weiterlesen »

Vortragsreihe “KEINEN METER DEM RASSISMUS”

3. August 2016

vom Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ Münster:

Termine August 2016

Termine August 2016

Am Mittwoch, den
10. August 2016 – 19:00h:

Von HoGeSa bis AfD – rechte Mobilisierungen in NRW
Ort: neben*an (Cinema), Warendorfer Str. 45.

Am Mittwoch, den
17. August 2016 – 19:00h:

Gerüchte über Geflüchtete – Vortrag mit Karolin Schwarz von hoaxmap.org
Ort: Hörsaal S9, Schloss Münster.

Am Sonntag, den
21. August 2016 – 17:00h:

Soziale Alternative für „die kleinen Leute“?
Ort: Hörsaal S9, Schloss Münster.

Am Mittwoch, den
24. August 2016 – 19:00h:

In Paragraphen gegossene gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
Ort: neben*an (Cinema), Warendorfer Str. 45.

weiter Infos hier

Der autoritäre Charakter … oder wie mensch Nationalist*in wird.

29. Juni 2016

Hinweis auf die Veranstaltungsreihe “Hinter den Fassaden des Rechtspopulismus” des Bündnisses “Keinen Meter den Nazis” und der “Antirassistischen Initiative Münster”:

Am Dienstag, den 05. Juli 2016 – 19:00h:

Ort: KSHG (Aula), Frauenstr. 3-6, Münster / Weitere Infos hier:

Wieder rassistischer Anschlag in Münster- Wir halten dagegen!

6. Juni 2016

Am frühen Samstagmorgen (4.6.) gab es den zweiten Brandanschlag auf das im Bau befindliche Heim für Flüchtlinge in Hiltrup (WN vom 4.06.2016).

Wir verurteilen den feigen Anschlag auf das Schärfste. Wir wollen nicht länger tatenlos zusehen, wie Rassist*innen weiteren Zulauf bekommen, sondern aktiv werden gegen Nationalismus & soziale Ausgrenzung. Das Bündnis “Keinen Meter den Nazis” organisiert in diesem Sommer Aktionswochen gegen Rassismus und gegen eine rechte Politik. Wir rufen dazu auf: Beteiligt euch! Mischt euch ein!

Den Auftakt bildet eine Ideenwerkstatt: Was tun gegen rechte Politik? Sie findet statt

am Sonntag, den 19. Juni 2016 – 12:00h – 18:00h

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123, 48147 Münster
In den Wochen danach folgen Vorträge und Infoveranstaltungen vom 19. Juni – 29. August 2016 und danach vom 29. August – 10 September folgen Aktionswochen. Weiter Infos gibt’s hier!

Antifa-Stammtisch im Juni nicht am 2. Mittwoch

4. Juni 2016

Der nächste Antifa-Stammtisch ist NICHT in der F24:

und findet ausnahmsweise an einem Donnerstag statt. Und zwar als VVN-Quartalstreffen am

Donnerstag, den 16. Juni 2016 – 20:00h

Ort: Evangelische Studierendengemeinde esg, Breul 43, Münster. Herzlich Willkommen zum offenen ANTIFA-Stammtisch!

Luftruinen-Lesebühne für kulturelle Vielfalt

19. Mai 2016

Am Samstag, den 4. Juni 2016 um 19:00 Uhr

Ort: Aula der ESG (Evangelische Studierenden-Gemeinde), Breul 43, Münster mit diversen Interpret*innen, siehe FLYER zur Lesebühne. Mit Unterstützung der VVN-BdA Münster. Eintritt ist frei. Herzliche Einladung!

KEIN “Tag der deutschen Zukunft!” in Dortmund

16. Mai 2016

Neonazis am Samstag, den 4. Juni 2016 in Dortmund stoppen!

Am 4. Juni wollen Nazis aus ganz Deutschland in Dortmund maschieren. Sie nennen diesen Tag den “Tag der deutschen Zukunft” und wollen gegen Migrant*innen, LGBTIQ und Antifaschist*innen hetzen. Wir sagen NEIN zu Rassismus und Neofaschismus und rufen dazu auf, den ‘Nazi-aufm-Arsch’ zu stoppen. Fahrt gemeinsam nach Dortmund! Weitere Infos findet ihr hier: LINK zur Homepage von NOtddz

Argumente gegen AfD und Pegida

16. Mai 2016

Wir wollen den Rassist*innen überall entgegentreten und deutlich machen, dass Rassismus und Faschismus keine Meinungen sind, sondern auf den Müllhaufen der Geschichte gehören. Angefügt findet ihr zwei Ausarbeitungen der VVN-Kreisvereinigung Ennepe-Ruhr, die gut als Material dazu geeignet sind:

Reden zum 8. Mai 2016 – Tag der Befreiung

16. Mai 2016

Redebeiträge zum 71. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus in Münster

Zerschlagung der Gewerkschaften vor 83 Jahren

11. Mai 2016

Gedenken am 02. Mai 2016 am alten ADGB-Haus in Münster

Redebeitrag von Carsten Peters an der Gedenktafel in der Dammstr. 23a

Der heutige Tag ist der 83. Jahrestag der Besetzung der Gewerkschaftshäuser am 2. Mai 1933.

An diesem Tag zerschlugen die Nationalsozialisten die freien Gewerkschaften und verhafteten, wie überall in Deutschland, auch hier in Münster führende Gewerkschafter und enthoben sie all ihrer Funktionen. Wir stehen hier am Ort des historischen Gewerkschaftshauses, dort wo die Erstürmung des Hauses vor 83 Jahren geschah. Aus Münster ist folgendes bekannt: Zerschlagung der Gewerkschaften vor 83 Jahren weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·